Skandalumwitterter Tennisfight

Die Freunde der gelben Filzkugeln luden am Wochenende zum Tennis-Dorfturnier und auch die AH konnte schließlich ein schlagkräftiges Doppel stellen. Fränky und Tigge putzten nach monatelanger intensiver Vorbereitung sämtliche gegnerischen Vereine im Jeder-gegen-Jeden-Modus mehr oder weniger deutlich. Bei schweißtreibenden Temperaturen und nach gut 3 Stunden Tennis zogen sie sich anschließend zur wohlverdienten Rehydrierung an die Bar zu ihren zahlreichen Fans zurück, im sicheren Glauben, das Ding geschaukelt zu haben. Doch denkste.

Rechtzeitig den Joker gezogen oder Alter zeigt Klasse!

(wm) Herrliches Wetter, herrlicher Rasen und dann kein Spiel ?
Das kann nicht gehen und so zeigte unser TeamChef am heutigen Tag seine organisatorische Klasse.
Trotz einer unglaublichen Absageflut stand um 18:00 Uhr eine Mannschaft auf dem Platz.
Kurz vor Spielbeginn wurde dann noch der entscheidende Joker gezogen:

Sieg im Kirmesspiel

(wm) Im heutigen Kirmesheimspiel, das fast schon traditionsgemäß in Lampaden stattfand, konnten wir gegen die AH Osburg einen knappen, aber hochverdienten Sieg einfahren.
Das Ergebnis hätte locker und leicht um ein paar Tore höher ausfallen können.
Leider ließen wir nach den schnellen Toren etliche Chancen liegen oder hatten noch Pech bei zwei Pfostentreffern durch Daniel und Olli.

Bemerkenswert war heute, dass unser Torwart Sam der älteste Spieler in einer stark verjüngten Mannschaft war.

Auswärts auf heimischer Erde

Samstags oder freitags, Mandern oder Schillingen, 19:00 Uhr oder 19:30 Uhr, Rasen- oder Hartplatz, Debüt oder Nicht-Debüt? Das waren hier die Fragen, die teilweise erst unmittelbar vor Spielbeginn geklärt werden konnten. Aus dem geplanten Samstagskick auf dem Manderner Rasen wurde dann doch ein freitägliches Heimspiel auf der Roten Erde in Schillingen. Aber erstmal Antreten in Mandern, Umziehen und dann feststellen, das da wohl doch etwas zuviel Wasser in der Wiese steht (Dani: „also ich würd‘ auf dem Platz spielen…aber nur, weil`s nicht unserer ist…“).